Die Unternehmerkanzlei

Handelsrecht

Kaufmann - Handelsvertretervertrag - Prokura - Kleingewerbebetrieb - Kommissionsvertrag

Im Handelsrecht geht es vor allem um Regelungen im HGB. Es ist das Sonderrecht der Kaufleute.

  • Fragestellungen zur Prokura und Handlungsvollmacht
  • Besonderheiten der Handelsgeschäfte
  • Erstellung und Prüfung von AGBen
  • Handelsvertreterverträge
  • Fragen zum Kleingewerbetreibenden
  • Fragen zum eingetragenen Kaufmann (e.K.)
  • Fragen zur Scheinselbstständigkeit
  • Provisionsanspruch des Handelsvertreters

Unsere Leistungen sind zum Beispiel:

Erstellung und Prüfung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Dr. Krieg & Koller erstellt und prüft allgemeine Geschäftsbedingungen in Ihren Verträgen. Diese dürfen den Verbraucher nicht unangemessen benachteiligen. Wir erstellen Ihnen solche Klauseln, die einer Prüfung der AGBen stand hält und trotzdem Ihrem Interesse entspricht!

Vertragsgestaltung im Handelsrecht

Wir erstellen und gestalten Ihre handelsrechtlichen Verträge und haben dabei stets die handelsrechtlichen Besonderheiten im Kopf. Neben dem Handelskauf gibt es auch das Kommissionsgeschäft, den Frachtvertrag und auch das Speditionsgeschäft.

Betreuung von Handelsgesellschaften und Einzelkaufmännern

Für Handelsgesellschaften gelten schärfere Regeln im HGB. Daher ist gerade im Handelsrecht zur Durchsetzung von Forderungen eine anwaltliche Beratung nicht von Nachteil. So werden z.B. nach § 355 HGB. 

Provisionsansprüche im Handelsrecht

Ob ein Provisionsanspruch besteht und in welcher Höhe richtet sich maßgeblich nach dem Handelsvertretervertrag. Allerdings sind neben diesem eben auch gesetzliche Regelungen zu beachten. Wir beraten Sie dabei, welche Regelungen zur Anwendung kommen und ob der Provisionsanspruch in der von Ihnen gewünschten Höhe auch wirklich besteht. 

Aktuelle Beiträge zum Thema Handelsrecht finden Sie hier! Haben Sie noch weitere Fragen oder möchten sich von uns beraten lassen? Dann kontaktieren Sie uns!