Die Unternehmerkanzlei

Ordnungswidrigkeitenrecht

Bußgeldbescheid - Einspruch - Fahrverbote - Klagen

Das Ordnungswidrigkeitenrecht ist die Schnittstelle von Strafrecht und Verwaltungsrecht. Es enthält Sanktionen für Handlungen, dessen Unrechtsgehalt nicht hoch genug ist für eine Strafbarkeit nach dem StGB. Dabei kommen Ordnungswidrigkeiten in einigen Bereichen vor, so zum Beispiel im 

  • Straßenverkehrsrecht
  • Gewerberecht
  • Abfallrecht
  • Umweltschutzrecht
  • Arbeitsrecht
  • Datenschutzrecht
  • Melderecht

und zahlreichen anderen Gesetzen. Ordnungswidrigkeiten sind alltäglich. Schützen Sie sich davor!

Unsere Leistungen im Ordnungswidrigkeitenrecht sind zum Beispiel:

Ordnungswidrigkeitenrecht - Einspruch & Klage gegen den Bußgeldbescheid

Sind Sie mal wieder zu schnell gefahren oder haben eine rote Ampel übersehen? Dr. Krieg & Kollegen prüft Ihren Bußgeldbescheid und berät Sie über ihr rechtlichen Möglichkeiten gegen diesen. Auf Ihren Wunsch hin legen wir für Sie auch ordnungsgemäß Einspruch gegen den Bußgeldbescheid ein. Falls auch ein Einspruch nicht weiterhilft, vertreten wir Sie natürlich auch gerichtlich, sofern eine gerichtliche Auseinandersetzung erfolgsvorsprechend ist.

Kontaktaufnahme mit der zuständigen Behörde im Ordnungswidrigkeitenrecht

Wir nehmen für Sie auch den Kontakt auf mit der zuständigen Behörde, die einen Bußgeldbescheid gegen Sie erlassen hat. Dabei klären wir entstandene Unstimmigkeiten mit der Behörde in Ihrem Interesse  und halten Sie über Neuigkeiten in Ihrem Fall auf dem aktuellen Stand.

Kontaktieren Sie uns ganz einfach hier!