Gesellschaftsrecht

Gesellschaftsrechtliche Auseinandersetzungen sind das Familienrecht des Handelsrechts. Meist geht es um verletzte Gefühle, enttäuschte Erwartungen und persönliche Verletzungen.

 

Die Streitigkeiten können so zahlreich geführt werden, dass nicht selten die Existenz des Unternehmens durch den Streit riskiert wird.

 

In jeder Phase ist dann die Konsultation eines Rechtsanwaltes sinnvoll. Bereits bei der Ausgestaltung der Verträge sollten mögliche Streitigkeiten antizipiert, vor Kündigungen etc. unbedingt ein Anwalt konsultiert und in der Auseinandersetzung eine Begrenzung des Streites anvisiert werden. Ernsthaft sollte auch in jeder Phase der Auseinandersetzung die Durchführung einer Mediation, die wir sowohl durchführen als auch begleiten können, erwogen werden.

 

Doch nicht nur Streitigkeiten gilt es bei der Gründung von Unternehmen vorzubeugen, auch steuerliche Risiken, Fördermöglichkeiten, Kooperationen sind bereits vorab mit einem Rechtsanwalt zu erörtern.

Wir bieten insoweit Gründern eine Win-Win-Konstellation an und beraten diese in einem kostenlosen Erstgespräch, um einen barrierefreien Zugang junger Unternehmer zur Rechtsanwaltschaft zu ermöglichen.

 

Es ist dann möglich, dass wir nur zu einzelnen Klauseln oder Punkten des Geschäftsmodells Stellung beziehen und Hilfe leisten, sodass auch die Kosten möglichst auf das Notwendigste beschränkt werden können.

 

Unsere Erfahrungen auf diesem Gebiet stellen wir gerne zur Verfügung, um eine langfristige und für beide Seiten erfolgreiche Zusammenarbeit zu begründen. In der Aufgabe, ein neues Unternehmen mitaufzubauen, sehen wir die beste Chance der Akquise eines neuen und erfolgreichen Mandanten.

 

Auch am „Ende“ eines Unternehmerlebens sorgen wir für Sie für eine bestmögliche Verwertung und Übertragung auf mögliche Erben. Wir helfen bei der Übertragung auf den erwählten Nachfolger oder prüfen weitere Modelle zur Sicherung des Unternehmensfortbestandes.

Tel.: 02236 - 384 39 0
Fax: 02236 - 384 39 11
50996 Köln (Hahnwald)
Judenpfad 37