Die Unternehmerkanzlei

Bank- und Kapitalmarktrecht

Vermögensverwaltung - Geldwäsche - Insolvenz - Darlehensvertrag - Schadensersatzklage - Aktien

Kommt es zu Auseinandersetzungen im Bank- und Kapitalmarktrecht, haben diese enorme wirtschaftliche Folgen. Somit sollte man sich vor allem in diesem Bereich einen fachkundigen Anwalt zur Seite ziehen. Dabei geht es vor allem um folgende Fragestellungen:

Unsere Leistungen im Bank- und Kapitalmarktrecht sind zum Beispiel:

Einreichung einer Schadensersatzklage im Bank- und Kapitalmarktrecht

Im Zweifel reichen wir für Sie eine Schadensersatzklage ein. Wir beantworten für Sie im Voraus die Frage, ob die Bank schadensersatzpflichtig ist. Neben einer Beratungspflicht hat eine Bank auch eine Aufklärungspflicht. Wurde diese nicht erfüllt, kann ein Schadensersatz in Betracht kommen. Kontaktieren Sie uns einfach.

Beratung beim Darlehensvertrags

Für Verbraucher ist der Abschluss eines Darlehensvertrags meist ein Schritt von erheblicher Bedeutung. Einen solchen Vertragsabschluss sollte man sich gut vorher überlegen. Wir beraten Sie daher beim Abschluss eines Darlehensvertrags und schauen auch über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen drüber. Außerdem stehen wir Ihnen zur Seite, wenn der Darlehensvertrag  durch den Darlehensgeber plötzlich gekündigt wird. Eine solche Kündigung kann sich existenzbedrohend auswirken!

EC- und Kreditkartenbetrug

Sind Sie Opfer eines EC- oder Kreditkartenbetrugs geworden? Wurde missbräuchlich Geld von Ihrem Konto abgehoben? Wer haftet beim Kontomissbrauch – die Bank oder aber der Kunde? Wir als Anwälte beraten Sie und geben Ihnen fachkundige Unterstützung, nachdem Sie bei Ihrer Karte eine Sperrung vorgenommen haben!

Vermögensverwaltung

Banken haben als Hauptgeschäft die Verwahrung / Verwaltung von Geld. Wir überprüfen Ihren Vermögensverwaltervertrag und geben Ihnen Rat, welche Rechten und Pflichten Sie und auch die Bank haben. 

Sie können uns hier kontaktieren!