Rechtsprechung

BGH: Nicht alles ist Werbung

Der Bundesgerichtshof hat am 09. September 2021 in drei Verfahren darüber urteilen müssen, ob Influencer Ihre Instagram-Beiträge als Werbung kennzeichnen müssen. Bereits am 29. Juli 2021 hatte der BGH zu den drei Verfahren verhandelt. Unseren Beitrag dazu findet hier. BGH: Nicht alles ist Werbung So zumindest der Tenor der Richter am BGH. Nicht alles ist […]

Wiedereröffnung von EMS-/ Fitnessstudios – Rechtslage

Wann und wo eine Wiedereröffnung von EMS-/Fitnessstudios wieder möglich ist bzw. die aktuelle Rechtslage überhaupt aussieht, interessiert nicht nur die rund zehn Millionen [Stand 2020; abgerufen am 01.06.2021] Mitglieder in deutschen Fitnessstudios. Vor allem Studiobetreiber – egal ob EMS-Studio, Einzelstudio oder Fitnesskette – freuen sich darüber, Ihren Mitgliedern den Zugang und das Training in den […]

Zulässigkeit eines Erfolgshonorars für den Anwalt

Die Vereinbarung eines Erfolgshonorars erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Insbesondere muss sieht sich der Mandant (ohne Rechtsschutzversicherung) keinem Kostenrisiko ausgesetzt. In welchem Rahmen ein Erfolgshonorar zulässig ist, erfahren Sie hier.

Rufbereitschaft & Vergütung im Arbeitsrecht

Heutzutage müssen viele Arbeitnehmer auf Abruf ihre Arbeit aufnehmen, egal ob als Feuerwehrmann, Handwerker, Hebamme oder im Krankenhaus. Da kann es schon mal sein, dass der Arbeitnehmer für eine solche Wartezeit mehr Vergütung verlangt, als ihm eigentlich zusteht. Doch ob Rufbereitschaft überhaupt zur Arbeitszeit zählt und inwiefern diese vergütet werden muss wird im Folgenden erläutert.

Nach oben scrollen